Künstliche Intelligenz
Arbeit 4.0
Digitale Transformation
Algorithmen
Machine Learning
Roboter und Bots

Das sind nur einige Themen, die im Netz derzeit als „nicht-zu-vernachlässigende“ Trends umhergeistern. Und immer wieder steht die Frage im Raum, was da auf uns zukommt und ob wir Angst davor haben müssen.

Angst davor, ob demnächst z.B. Algorithmen die Arbeit von Recruitern übernehmen.

Oder Angst davor, dass Roboter uns die Arbeit wegnehmen.

Angst davor, dass uns die Digitale Transformation überrollt und ob überhaupt schon genug darüber wissen, was das eigentlich ist?

Angst entsteht in vielen Fällen ja durch vor allem durch Unwissenheit.

kuenstliche_Intelligenz

Der aktuelle Podcast von digital kompakt beschäftigt sich ausführlich mit den Themen künstliche Intelligenz (KI), Machine Learning und neuronalen Netzwerken.

Auch die Veränderungen der Arbeitswelt durch künstliche Intelligenz werden von Joel Kaczmarek und Fabian Westerheide thematisiert.

Ein spannender und empfehlenswerter Beitrag, der hoffentlich in der Lage ist die Angst ein wenig zu lindern.

Anhören könnt ihr euch den Podcast hier

Welche Faktoren sind es, die für Top-Absolventen eine schlüssige Lebensorientierung ausmachen und aus denen sie auch den Sinn in ihrer Karriere ableiten?

 

Dieser Fragestellung geht die neue Embrace Studie – Sinn trifft Karriere nach.
Im Queb Blog genauso wie im Recrutainment Blog, finden sich interessante Einblicke in die Studienergebnisse.

Queb_blog Recrutainment_blog

Es gibt Employer Branding Videos und Employer Branding Videos.
Es gibt schwache Produktionen und Ausdrucksstarke.
E.ON mit neuem Employer Branding Imagefilm – Mit Energie dabei

Das folgende Video von E.ON, in Kooperation mit dem TÜV Nord Bildung und der Bundesagentur für Arbeit, gehört meiner Meinung nach zu den starken Videos. Nicht zu lang, nicht zu kurz, tolle Bilder, ein guter Sprecher und – nicht zuletzt – ein tolles „Produkt“  (=Ausbildungsstarthilfeprogramm), dass hier in Szene gesetzt wurde!
Viel Spaß beim Ansehen!

Kürzlich erst hat die Allianz mit einem schönen Recruiting- / Employer Branding-Video Aufmerksamkeit erregt. Saatkorn berichtete in Form eines Interviews mit Dominik Hahn, ebenso die W&V und Queb. Ich selbst habe dieses animierte Arbeitgebervideo ebenfalls schon erwähnt.

Gestern bin ich dann zufällig über eine ähnlich schöne Maßnahme der Allianz gestolpert. Auf perspektiven.allianz.de findet sich im Bereich „Studenten“ eine Stellenbeschreibung für ein Praktikum bei der Allianz in Form einer Infografik.

Die Grafik ist meiner Meinung nach wirklich kreativ, ansprechend und mit viel Liebe umgesetzt. Da bleibt eigentlich nur noch die Frage, wann denn alle übrigen Bereiche auch solche Infografiken erhalten?

Solche Arbeitgeber-Infografiken könnten auch eine tolle Ergänzung oder Alternative zu Arbeitgebervideos sein.

Habt ihr weitere Beispiele für gute Stellenanzeigen in Form von Infografiken? Dann gerne in den Kommentaren posten!

Stellenanzeige als Infografik - Allianz geht mit gutem Beispiel voran

Employer Branding Videos bis zum Umfallen

 

Aktuell vergeht quasi kein Tag, an dem nicht mindestens ein neues Employer Branding Video eines bekannten Unternehmens veröffentlicht wird.

 

 

 

Ein paar Beispiele:

Otto Karriere am 4.07.2013

Allianz am 08.07.2013 (s. auch im Blog Wollmilchsau)

In den vergangenen Tagen wurde ein (schon im April erschienenes) Video von Tchibo durch Netz und Blogs gereicht, z.B. im Queb Blog.

Heute ist es ein Employer Branding Video der Rügenwalder Mühle. Hierzu gibt es einen tollen Artikel auf dem Recrutainment Blog.

Vor allem bei letzterem Video ist ein Trend zu sehen, den ich selbst schon seit einigen Wochen wahrnehme: Zunehmend steht das Thema Employer Branding auch bei mittelständischen Unternehmen auf der Agenda.

Interessanterweise wird für fast alle diese Videos der Erklär-Stil oder der Einsatz von Testimonials gewählt. Für letztere gilt also definitiv: Totgesagte leben länger!

Björn Schumacher machte mich heute Morgen auf dieses schöne und sehr sehenswerte Video aufmerksam. Das sind definitiv gut investierte 16 Minuten mit Andreas Jacobs!

Barcamps im Unternehmen

Veröffentlicht: Juli 9, 2013 in Barcramp, Enterprise 2.0
Schlagwörter:, , ,

Stefan Evertz schreibt in seinem Blog hirnrinde darüber, warum sich der Einsatz von Barcamps in Unternehmen lohnt. Für eine Session im Rahmen des TweetCamp 2013 in Köln, hat er dazu eine Präsentation erstellt, die auf Slideshare zu finden ist und die einige interessante Argumente für den Einsatz von Unkonferezen aufzeigt!